Geigst du noch oder fiddelst du schon?

  • Spielst du Geige und willst wissen, was man außer klassischer Musik mit dem Instrument sonst noch machen kann?
  • Willst du Geige spielen lernen, hast aber keine Lust auf den typischen klassischen Unterricht?

Dann bist du hier am richtigen Ort gelandet.

Mein Name ist Ulli Buth und ich spiele leidenschaftlich Musik aus den verschiedensten Richtungen. Und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Geiger:innen Spaß an diesem Instrument zu vermitteln, indem ich sie in die unterschiedlichsten Stile einführe und ihnen zeige, wie vielfältig sie die Geige einsetzen können.

Du findest auf dieser Website Informationen zu meinen Angeboten sowie nützliche und interessante Infos rund ums Thema Fiddeln.

Wenn du immer aktuell informiert sein wirst, melde dich hier zu meinem Newsletter an:

Lass dich inspirieren und lerne Neues!

Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du regelmäßig Tipps und Tricks und Neuigkeiten rund um die Fiddle sowie ab und zu exklusive News und Spezialangebote zu meinem Geigenunterricht und weiteren Angeboten und Terminen.

Wenn du dich für den Newsletter anmeldest, erhältst du als kleines Dankeschön eine Übersicht über alle Doppelgriffe in allen Tonarten auf der G- und D-Saite – damit du sofort auf jeder Session mitspielen kannst!

Der Fiddle School Club ist eine Online-Mitgliedschaft mit wöchentlich stattfindenden Workshops über Zoom, einer geschlossenen Community, in der wir uns austauschen und gegenseitig inspirieren, und weiteren Übungsmaterialien auf der clubeigenen Website. Momentan sind die Türen zum Club geschlossen, aber trag dich gerne auf der Warteliste ein, um es als erste:r zu erfahren, wenn der Club neue Mitglieder aufnimmt.

Nach vielen Jahren des Geigens im Orchester wollte ich einmal weg von der Klassik und traf glücklicherweise auf Ulli Buth und das Fiddeln. Sie brachte mir auf ihre nette Art viele irische Tunes bei, auch ohne Noten! Jede Stunde war ein Gewinn und hat viel Spaß gemacht. Sie gab mir auch praktische Anleitung und Hilfestellung im harmonischen Begleiten von Irish Folk Songs, was mir bis dahin in der Band sehr schwer gefallen ist.
Ulli hat mich an das Fiddeln herangeführt und ich weiß jetzt, dass ich es in Zukunft vertiefen möchte.
Es war großartig, Danke !
Margret

Es ist bereits eine Weile her, dass ich im Internet beim Suchen nach passendem Geigenunterricht in Hamburg auf Ulli und ihre Fiddle School stieß. Bereits nach der ersten Probestunde war mir klar, dass dies für mich auch in erwachsenem Alter der passende Ort zum Lernen und Ulli für mich die passende Lehrerin sein würde. Sie half mir dabei, einen lange ersehnten Kindheitstraum wahr werden zu lassen, indem sie mich Schritt für Schritt in die Welt des irischen Fiddlens mitnahm. Und das alles trotz meiner nicht vorhandenen Kompetenzen, was das Notenlesen angeht. Ulli versteht es, sich an die Bedürfnisse der Schüler anzupassen und sie dort abzuholen, wo sie sich gerade vom Lernstand her befinden. Ich konnte immer wieder mit neuen Lieblingsliedern in den Unterricht kommen und sie gab sich große Mühe, mir diese zum Teil auch durchs Vorspielen beizubringen. Vielen Dank für deine ewige Geduld, ich fühle mich bei dir als Schülerin sehr gut aufgehoben!

Wiba

Seit fast drei Jahren freue ich mich immer wieder auf die Geigenstunden mit Ulli, weil

  • sie an meinem individuellen musikalisch-technischen Spielverständnis ansetzt, dieses methodisch weiterentwickelt und meine Vorlieben für bestimmte Tunes nutzt, um meine Spiellust zu bewahren;
  • sie alle meine Sinne für den musikalischen Verstehens-Prozess fordert: Tunes über das Ohr lernen, mitsingen zum Melodie erfassen, klatschen zur Rhythmuserfassung, zupfen, um melodische Grundelemente zu begreifen und zu variieren etc.;
  • sie technische Übungen flexibel und sinnvoll-nützlich für das jeweilige Stück einbaut, damit z.B. der „Groove“ besser läuft;
  • sie klar und konstruktiv Probleme benennt und gute Hilfen anbietet;
  • sie – besonders wichtig – mir substanzielles musikalisch-technisches Handwerkszeug für das Zusammenspiel mit anderen vermittelt, was meine Spielfreude enorm steigert.

Dafür bin ich sehr dankbar!

Jutta

Ulli Buth hat einen großen und genauen Überblick über die verschiedenen Stilrichtungen im Fiddle-Folk. Ich habe von ihr viel zu den Unterschieden zwischen irischen, schottischen, skandinavischen, kanadischen und den vielen US-amerikanischen Traditionen wie z.B. Bluegrass und Old Time etc. kennengelernt. Das war sehr interessant und sehr spannend. Sie konnte mir die Eigenarten anhand gut gewählter Songs deutlich machen und Tipps beim Üben geben. Sie gibt nicht nur die Noten, sondern spielt die Songs auch vor und nimmt das Vorspiel auf, so dass man daran gut üben kann. Ich bin in der Unterrichtszeit mit ihr einen großen Schritt weitergekommen, mein Spiel ist präziser, schneller und schwungvoller geworden.

Dieter

Ulli ist wirklich eine tolle Lehrerin! Sie legt viel Wert auf Technik und betont gleichzeitig, wie wichtig es ist, seinen eigenen Stil zu finden. Ich spiele erst seit 3 Monaten Geige und habe dank ihr schon in kurzer Zeit wirklich gute Fortschritte gemacht. Nach jeder Stunde habe ich das Gefühl, etwas Neues gelernt und mich verbessert zu haben.
Was mir besonders gefällt ist, dass der Unterricht dank dem Lehrbuch auch einem roten Faden folgt und man somit auch das Gefühl hat, neben der Praxis auch genügend Theorie mitzunehmen.
Was mir ebenfalls gefallen hat, ist, dass angeboten wird, auch Lieder, die man selber gerne lernen möchte, spielen zu können.
Man kann sie alles fragen und anhand der Antworten merkt man, dass sie mehr als 30 Jahre Erfahrung mit der Violine hat.
Sie ist ein sehr umgänglicher Mensch, mit dem man auch scherzen kann, und nimmt einem gleichzeitig die Hemmungen, Fehler beim Geige spielen zu machen, was meiner Meinung nach eine wichtige Fähigkeit beim Lehren allgemein ist.

Christian

Nach 10 Fiddle-Stunden bei Ulli bin ich viel freier geworden. Ich kann mich jetzt selber besser einschätzen und habe nicht mehr das Gefühl, “das ist ja alles nichts”. Ich habe einfach wieder Freude am Spiel. Ich hätte mich vorher zum Beispiel kaum getraut, ein Lied zu probieren, das mir gerade so im Kopf herumschwirrt oder unverklemmt in einer Laiengruppe mitzuspielen. Hurra, das traue ich mich jetzt. Und ein paar “Tricks” konnte ich mir auch abgucken.

Angelika

In der Facebook-Gruppe Fiddle Schoolers treffen sich Fiddler:innen, um sich auszutauschen, zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. Ab und zu veranstalte ich in der Gruppe kostenlose Workshops oder gebe Tipps rund ums Fiddeln.

Werde jetzt Mitglied der kostenlosen Facebook-Gruppe und lerne Gleichgesinnte kennen!

 

Melde dich jetzt zu den Fiddle News an!

Du erhältst als Dankeschön eine Übersicht über alle Doppelgriffe auf der G- und D-Saite, mit denen du bei jeder Session mitspielen kannst!

Vielen Dank für die Anmeldung zu den Fiddle News! Bitte checke nun deine E-Mails und ggf. den Spam-Ordner, um deine Anmeldung zu bestätigen.