Seit fast drei Jahren freue ich mich immer wieder auf die Geigenstunden mit Ulli, weil

  • sie an meinem individuellen musikalisch-technischen Spielverständnis ansetzt, dieses methodisch weiterentwickelt und meine Vorlieben für bestimmte Tunes nutzt, um meine Spiellust zu bewahren;
  • sie alle meine Sinne für den musikalischen Verstehens-Prozess fordert: Tunes über das Ohr lernen, mitsingen zum Melodie erfassen, klatschen zur Rhythmuserfassung, zupfen, um melodische Grundelemente zu begreifen und zu variieren etc.;
  • sie technische Übungen flexibel und sinnvoll-nützlich für das jeweilige Stück einbaut, damit z.B. der „Groove“ besser läuft;
  • sie klar und konstruktiv Probleme benennt und gute Hilfen anbietet;
  • sie – besonders wichtig – mir substanzielles musikalisch-technisches Handwerkszeug für das Zusammenspiel mit anderen vermittelt, was meine Spielfreude enorm steigert.

Dafür bin ich sehr dankbar!